Posts Tagged 'iOS'

Delphi für iOS und Push-Notifications

Bei den sog. “Push-Notifications” handelt es sich um ein asynchrones Benachrichtigungsverfahren, mit dem Apps “von außen”, also z.B. einem Webserver, nahezu in Echtzeit kontaktiert werden können. Ein Projekt, das sich mit Push-Notifications beschäftigt, besteht grundsätzlich aus zwei Komponenten: Dem Empfänger (der App) und dem Sender der Push-Notifications.

Wichtig zu wissen ist, dass Push-Notifications grundsätzlich nur auf dem iOS-Gerät und nicht im iOS-Simulator funktionieren (Stand Juni 2013). Das bedeutet, dass die App zwingend auf dem Gerät selbst getestet werden muss – zumindest ...

weiterlesen →
1

Delphi für iOS und externe Bibliotheken (“.a-Libraries”)

Wenn man sich mit der iOS-Programmierung beschäftigt, wird man schnell lernen, dass das dynamische Einbinden von externen Bibliotheken vom System nicht vorgesehen ist. Gelegentlich findet man sogar die Aussage, man könne gar keine Bibliotheken verwenden – das ist jedoch falsch. Der entscheidende Punkt ist, dass jeglicher Code einer iOS-App statisch eingebunden sein muss.

Hintergrund sind primär Sicherheits-Aspekte: Würde man einer App gestatten, dynamisch Code einzubinden, könnte sie diesen vorher z.B. aus dem Internet nachladen. Damit wäre das App-Ökosystem auf einem iOS-Gerät ...

weiterlesen →
0

“ARC” – das Speicher-Management von Delphi für iOS, Teil 1

Disclaimer: Die Informationen über “Delphi für iOS” kommen aus dem derzeitigen Entwicklungsstand. Embarcadero hat mich von der Verschwiegenheits-Pflicht entbunden und mir ausdrücklich gestattet, über “Delphi für iOS” zu berichten.

Die drei Buchstaben “ARC” stellen ein Akronym dar und stehen für “Automatic Reference Counting”. Das Thema “automatische Referenz-Zählung” ist bei Delphi nicht vollständig neu, wir kennen es seit Delphi 2 bei Strings, deren Speicher automatisch freigegeben wird, wenn sie nicht mehr verwendet werden. Seit Delphi 3 kennen wir es bei ...

weiterlesen →
2

Delphi & iOS Trainings

Intensivtrainings in Hamburg und Düsseldorf im April. Gemeinsam mit Olaf Monien und Daniel Magin (DeveloperExperts) veranstalten wir zwei jeweils zweitätige Trainings. Zielgruppe sind Delphi-Entwickler, die mit dem neuen Delphi Anwendungen für iPhone und iPad erstellen möchten.

delphi_ios2013_560x259

Details habe ich in einem ausführlichen Beitrag auf Delphi-PRAXiS zusammen getragen:
http://www.delphipraxis.net/173375-delphi-ios-intensivtraining.html

weiterlesen →
0